Der Bagger frisst sich durch die Landschaft
Bild von DarkWorkX auf Pixabay

Der Kohleausstieg ist beschlossen, es wird aber noch weiter Braunkohle abgebaggert. Hierfür stehen noch Dörfer auf der Liste, die für diese Restfördermengen umgesiedelt werden sollen. Die betroffenen Menschen in den Dörfern haben jedoch noch keine Gewissheit darüber, ob sie von der Umsiedlung betroffen sein werden oder nicht. Dieser Zustand ist unerträglich. Daher sollte Politik sofort entscheiden, dass ab sofort keine weiteren Dörfer abgerissen werden.