Alte Dieselsäule
Bild von Tanja Richter auf Pixabay

Inzwischen sind ein Drittel aller zugelassenen PKW in Deutschland Dieselfahrzeuge. Ein Grund liegt unter anderem im besonders günstigen Preis pro Liter im Gegensatz zu Superbenzin. Dieser günstige Preis ist nur deshalb möglich, weil jeder Liter Diesel vom Staat mit ca. 22 Cent subventioniert wird. Diese Subventionierung muss abgeschafft werden. Durch diese Maßnahme würde sich auch der Transport von Waren auf der Straße durch LKW verteuern, so dass der Gütertransport auf der Schiene endlich seinen Wettbewerbsnachteil etwas aufholen könnte.
Eine Ursache für den ausufernden LKW – Verkehr auf den Straßen sind die subventionierten Treibstoffkosten.